TEXA NEWS







05/03/2012

A/C KONFORT LINIE UMGEHT FALSCHES KÄLTEMITTEL

Die Welt der Werkstätten wird immer häufiger durch gefälschtes Kältemittel, das als R134a verkauft wird, erschüttert. Dieses heiße Thema, welches nicht nur extrem gefährliche Konsequenzen für die Fahrzeugsysteme und das Klimaservicegerät hat, sondern auch für die Mechaniker, wurde von annerkanten internationalen Puplikationen aufgedeckt.

Die Fälschung zeigt sich durch das Mischen billigerer Kältemittel wie z.B. R-40 (Methylchlorid), R-22, R-290 (Propan) und R-142b: Die Benutzung dieser Kältemittel verursacht nicht nur extrem kostspielige Probleme (hauptsächlich durch Korossion) bei Klimaservicegeräten und den Klimaanlagen in Fahrzeugen, sondern verursacht außerdem eine erhebliche Gefahr durch Explosionen, bezogen auf die spezifischen Instabilitäten des Mix. Unglücklicherweise wurden bereits Todesfälle registriert und zahlreiche internationale Einrichtungen fordern erhöhte Sicherheitsvorkehrungen.
Um sowohl für die Sicherheit Ihres Personals zu garantieren als auch Ihre Kunden vor katastrophalen Fahrzeugschäden zu schützen, wird es immer wichtiger, das Kältemittel, das in der Klimaanlage des Kundenfahrzeugs ist, zu identifizieren.

TEXA hat einen innovativen Kältemittel-Identifizierer entwickelt, welcher als einziger in Europa produziert wird und in der KONFORT 770S als Standart enthalten oder für die anderen Geräte (außer 720R) optional erhältlich ist. Er ist durch drei internationale Patentanmeldungen geschützt und kann die Reinheit von R134a und R1234yf garantieren.
Seine Benutzung schützt den Mechaniker vor Handlungen, die ihn gefährden und schützt außerdem vor zukünftigen Regressforderungen Ihrer Kunden, falls ein Kältemittel im Fahrzeug explodiert.

Neben den aktuellen Gefahren ist die Benutzung des Kältemittel-Identifizierer in jedem Fall auch in der tagtäglichen Werkstattarbeit während der Umstellungsphase von dem "alten" Kältemittel R134a auf das "neue" R1234yf (vorgeschrieben für alle homologierten Modelle ab Januar 2011), welche mehrere Jahre dauern wird, sinnvoll. Diese beiden Gase zu vermischen, auch pur, ist sowohl für das Klimaservicegerät als auch das Fahrzeug extrem gefährlich.
Kontaktieren Sie Ihren TEXA-Händler für eine Präsentation der Klimaservicegeräte und dem Kältemittel-Identifizierer-Kit.
Share

coming
 
 
  TEXA Deutschland GmbH   KONTAKTE    ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN AGB    IMPRESSUM