TEXAEDU SCHULUNGSZENTRUM

Der Standort des Schulungszentrums für TEXAEDU in Deutschland ist Langenbrettach, hier befindet sich auch der Firmensitz von TEXA Deutschland GmbH. Hier stehen in den Schulungsräumen die neuesten und leistungsfähigsten Diagnosegeräte zur Verfügung. An Fahrzeugen und Simulatoren werden die Themenschwerpunkte theoretisch und praktisch vermittelt.

Hier können die Teilnehmer mit den aktuellen Diagnosegeräten von TEXA die Übungen durchführen und ihr erlerntes Wissen vertiefen und festigen. Für jede Schulung wird ein Handbuch ausgeteilt, welches als Nachschlagewerk für die Zeit danach dient und natürlich auch in der Schulung intensiv genutzt wird. TEXA Deutschland bietet auch Schulungen im gesamten deutschsprachigem Raum vor Ort bei unseren Kunden an. Für jede Schulung gibt es ein Zertifikat als Nachweis für die erhaltenen Qualifikationen.

Das TEXAEDU Schulungsprogramm ist in verschiedene Module unterteilt. Mit diesen einzelnen Schulungen kann für jeden Teilnehmer ein individuelles Schulungsangebot erstellt werden.

Um die neuesten Diagnosetechniken und Neuerungen im Kraftfahrzeugbereich mitzubekommen, besuchen die TEXA Trainer von Zeit zu Zeit selbst unseren Hauptsitz in Italien, um sich dort entsprechend weiterzubilden. Dieses Wissen wird dann in den Schulungen an die Teilnehmer vermittelt. Aus den Feedbacks der einzelnen Schulungen heraus wird TEXAEDU fortlaufend verbessert und weiterentwickelt, um den gewohnt hohen Standard unserer Schulungen zu erhalten.