NEWS

PRÄSIDENT BRUNO VIANELLO UND ARBEITSMINISTERIN ELSA FORNERO HABEN DAS NEUE TEXA WERK EINGEWEIHT

“Ich glaube, dass dies seit dem 16. November letzten Jahres an dem ich zur Ministerin wurde wirklich der erste Tag ist, an dem ich mich gut fühle. Ich bedanke mich für die Einladung und die Gelegenheit die ich bekommen habe an etwas Schönem teilnehmen zu dürfen, das eine neue Perspektive für unser Land markiert. Unternehmen wie TEXA stellen den Benchmark nicht nur für die ökonomische sondern auch für die zivile und moralische Wiederbelebung dar. Ich bin mit denjenigen,  die den Sinn dafür haben nicht auszulagern, sondern bleiben und etwas aufbauen”. Das sind die Worte der Ministerin für Arbeit und Sozialpolitik Elsa Fornero, außergewöhnlicher Gast am Samstag 29. September bei der Einweihung des neuen Werkes von TEXA.

Außer der Ministerin waren bei der Feier zur Einweihung des neuen TEXA Werkes auch die Senatoren Maurizio Castro, Tiziano Treu, Maurizio Fistarol, die Abgeordneten Giustina Mistrello Destro und Simonetta Rubinato, der Regionalreferent der Sozialpolitik Remo Sernagiotto, der Regionalreferent für Bildung und Arbeit Elena Donazzan, der Provinzpräsident von Treviso Leonardo Muraro, der Bürgermeister von Treviso Giampaolo Gobbo, der Generalsekretär der Region Venetien Tiziano Baggio anwesend. Ebenfalls präsent waren Alessandro Vardanega und Luigi Brugnaro, Präsidenten der Arbeitgeberverbände von Treviso und Venedig sowie weitere wichtige Persönlichkeiten aus Industrie und der Finanzwelt: Franco Antiga, Gilberto Benetton, Stefano Beraldo, Alberto Bombassei, Lauro Buoro, Vincenzo Consoli, Giovanni Costa, Giuseppe De’ Longhi, Stefano Dolcetta, Riccardo Donadon, Giovanni Gajo, Riccardo Illy, Paolo Menuzzo, Bruno Zago, Federico Zoppas. Der Präsident der Region Venetien, Luca Zaia, war aufgrund politischer Termine verhindert, hat aber eine Videobotschaft gesendet und dabei seine Glückwünsche für das Erreichte an Bruno Vianello übermittelt.

TEXA gehört zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Fahrzeugdiagnose. Begleitend  zu den innovativen und höchst produktiven Maschinen besitzt es eine einzigartige Arbeitsumgebung in diesem Sektor, in Form eines historischen Ortskerns mit einem Kaffee, Restaurant, Museum, Theater und Spielsalon. Kurz gesagt, alles, was benötigt wird um in Ruhe, sowie konstruktiv und kreativ arbeiten zu können. Die Zahl der Mitarbeiter beträgt aktuell 455, mit einem Durchschnittsalter von 30 Jahren.
TEXA ist weltweit präsent mit einem verzweigten Vertriebsnetz, sowie eigenen Filialen in Spanien, Frankreich, Deutschland, Polen, Russland, Japan und den Vereinigten Staaten. Alle Produkte und Prototypen werden ausnahmslos in Italien entworfen und gefertigt: Made in Italy ist in der Tat ein weiteres der Leitprinzipien des Unternehmens, verbunden mit strengen Qualitäts- und Prüfbestimmungen.
Für die Realisierung des neuen Firmengebäudes von TEXA war eine Investition von 50 Millionen Euro notwendig. Das Gebäude befindet sich auf Areal von 104.000 Quadratmeter, davon über 30.000 überdacht. Bei Bau wurden 15.000 Kubikmeter Stahlbeton, 2.000 Quadratmeter Glasfassaden, 2 Millionen Kilogramm Stahl und 943 Kilometer Kabel verwendet.

Leonardo Muraro, Präsident der Provinz Treviso:
„Unsere Institution engagiert sich schon immer für die Unterstützung von Firmen wie TEXA, die an unser Land glauben, die Bürokratie verringern und sich gemeinsam gegen die Hürden und Fallstricke zur Wehr setzen, die zum Teil von gewerkschaftlichen Organisationen und manchmal auch von der Europäischen Gemeinschaft auferlegt werden und dadurch die Abläufe erschweren.
Bruno Vianello und Manuele Cavalli sind zwei  herausragende Unternehmer, aber auch zwei soziale Menschen, die ein wunderbares Arbeitsumfeld für die eigenen Mitarbeiter erschaffen haben, damit sich diese wie in einer Familie fühlen können.“

Alessandro Vardanega, Präsident des Industrieverbandes von Treviso:
„Dies ist wirklich ein schöner Tag, für TEXA und für die Regionen von Treviso und Venetien. Bruno Vianello glaubt sehr an die Verwurzelung zu seinem  Land und auch an Investitionen in das Humankapital, Faktoren,  aus denen er seine unternehmerische Kraft schöpft. Hierbei möchte ich daran erinnern, dass TEXA im Jahr 2011 den Preis „ Jugend in der Fabrik“ des Industrieverbandes von Treviso gewonnen hat, dafür, dass eine große Anzahl von jungen Menschen eingestellt wurde und ihnen somit die Zukunft gesichert  und die Möglichkeit, eine Familie zu gründen, geboten wurde.“

Alberto Bombassei, Präsident von Brembo: “Es erfüllt mich mit Stolz zu wissen, dass Bruno Vianello mich als Vorbild für Qualität und industrielle Innovation genommen hat. Er hat absolut Recht wenn er sagt, dass ein Land ohne Industrie arm und schwach ist. Italien ist in Europa nach wie vor an zweiter Stelle bezüglich des verarbeitenden Gewerbes. Trotzdem muss sich unser System weiter entwickeln, hin zur Produktion von hohem Mehrwert, in dem hochqualifiziertes Personal arbeitet und stark auf technologische Innovation setzt. Die Krise zwingt unsere Unternehmen sich noch besser zu organisieren und noch mehr auf die internationalen Märkte zu setzen”.




LETZTE NEUHEITEN

TEXA DEUTSCHLAND SPENDET € 5.000 FÜR FLUTOPFER

Im Anschluss an die Versteigerung hochwertiger Kunstdrucke der Bilder des alljährlichen TEXA Kalenders von Milo Manara hat TEXA Deutschland die Erlöse auf die runde Summe von € 5.000 erhöht. Dieser Betrag wurde dann wie angekündigt der Aktion Deutschland Hilft zur Unterstützung der Opfer der Flutkatastrophe gespendet.



Alles lesen

DREIßIG JAHRE TEXA IST DAS MOTTO DES NEUEN KALENDERS GESTALTET VON MILO MANARA
Das Motiv des Künstlers aus Verona ist dem runden Geburtstag gewidmet: In 2022 feiert TEXA dreißigjähriges Jubiläum in der automotiven Welt. Das Jahr 2022 wird ein spezielles und einzigartiges für TEXA...
Alles lesen

RAVAGLIOLI UND TEXA SCHLIEßEN EIN BÜNDNIS FÜR DIE NEUEN HERAUSFORDERUNGEN IN DER KFZ-WERKSTATT
Ravaglioli S.p.A., Mitglied der Vehicle Service Group (VSG), und TEXA S.p.A., zwei der Protagonisten auf dem Gebiet der Werkstattausrüstung, haben ein Abkommen für die...

Alles lesen

TEXA RCCS 3: DIE GROSSE NEUHEIT FÜR DIE WELT DER FAHRERASSISTENZSYSTEME ADAS
RCCS 3 ist die neue von TEXA entwickelte und konstruierte Struktur für die Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen ADAS...
Alles lesen

TEXA DEUTSCHLAND IST TEIL DER OLDTIMER RALLYE "KALEIDOSKOP CLASSICS“
Am Sonntag, den 05.09.2021, fand die dritte Ausgabe der Oldtimer Rallye Kaleidoskop Classics im Sulmtal nahe Heilbronn statt.

Alles lesen

WAS IST EINE PERFEKT FUNKTIONIERENDE KLIMAANLAGE WERT?
Im Sommer ist der Fahrkomfort noch wichtiger und um das zu gewährleisten, muss die Klimaanlage korrekt funktionieren...

Alles lesen

News archive