NEWS

TEXA PRÄSENTIERT DEN NEUEN NAVIGATOR TXT MULTIHUB
TEXA präsentiert den neuen NAVIGATOR TXT MULTIHUB
Dieses innovative Premiumprodukt ist das Spitzenmodell der Multimarken-Fahrzeugschnittstellen. Es ist im Stande, verschiedene Kommunikationsprotokolle in jeder Situation schnell und intutiv zu verwalten. Darüber hinaus ist es mit einem integrierten Display und einem die “smart Connectivity” steuernden und auf LINUX basierendem, intelligenten Betriebssystem ausgestattet.
In den vergangenen Jahren hat sich die Zahl von elektronischen Bauteilen in Fahrzeugen expotentiell vergrößert und ein sehr hohes und komplexes Niveau erreicht. In der heutigen Zeit müssen Werkstattmitarbeiter in der Lage sein, an verschiedenen Fahrzeugtypen mit unterschiedlichen Diagnoseprotokollen und mehreren Verbindungsmöglichkeiten optimal zu arbeiten.
Aufgrund dieser schwierigen Anforderungen hat TEXA den TXT MULTIHUB entwickelt.
Eine äußerst vielseitige, schnelle und intuitive Fahrzeugschnittstelle, welche sich hervorragend an den individuellen Wartungsvorgang anpassen lässt. Es handelt sich hierbei um eine technologisch führende und fortschrittliche Lösung, welche mit zahlreichen innovativen Funktionen und einer überragenden konstruktiven Gestaltung aufwartet. Unter anderem besitzt das Gerät ein integriertes Display, ein nach IP53 zertifiziertes und robustes Design, ein LINUX Betriebssystem zur Steuerung der smart Connectivity-Technologie und die Möglichkeit, CAN FD, DoIP und PassThru Protokolle zu verarbeiten.
Der TXT MULTIHUB ist die einzige Diagnoseschnittstelle, die in fünf Diagnosebereichen eingesetzt werden kann: PKW, LKW und BUSSE, MOTORRÄDER, LAND- und BAUMASCHINEN sowie BOOTE.
Hintergrundbeleuchtetes Display und verstärktes Gehäuse
Der TXT MULTIHUB ist mit einem praktischen, hintergrundbeleuchteten Display ausgestattet. Dieses bietet eine hervorragende Benutzerfreundlichkeit und zeigt Informationen zum Betriebszustand in drei unterschiedlichen Bereichen an:
Kommunikationsmodus mit der Anzeigeeinheit, Ladespannung der Fahrzeugbatterie, das gerade diagnostiziert wird und den dabei verwendeten Protokoll-Typ. Dies kann die Standarddiagnose, DoIP über WI-FI, DoIP über Ethernet oder PassThru sein.
Darüber hinaus ermöglicht das Display eine ständige Kontrolle über den Betriebszustand des MULTIHUB. Es können mehr als 40 unterschiedliche Nachrichten angezeigt werden, welche dem Techniker wichtige Informationen liefern, die während des Diagnosevorgangs benötigt werden.
Der TXT MULTIHUB wurde mit einem speziell verstärkten Gehäuse mit Anti-Schock-Ecken ausgestattet. Durch seine zertifizierte Schutzklasse IP53 widersteht er Spritzwasser und Staub, sein robustes Gehäuse wurde nach Militärstandard MIL-STD 810G entwickelt und zertifiziert, um Stöße und Stürze zu überstehen.
Alle diese Eigenschaften ermöglichen es dem TXT MULTIHUB, in jeder Situation sein Bestes zu geben.
Eine echte multifunktionelle Konnektivität
Die Schnittstelle verwendet eine erweiterte Konnektivität. Diese ermöglicht es den Mechanikern, jedes Fahrzeug in der Werkstatt mit hoher Schnelligkeit und großer Flexibilität zu bearbeiten. Die Schnittstelle kommuniziert mit der Anzeigeeinheit über:
• über ein WI-FI-Modul für Diagnosevorgänge, die Standard CAN, CAN FD und DoIP sein können.
• Über ein Netzwerkkabel (Ethernet), welche für DoIP Diagnose nach ISO13400 reserviert ist.
• Über ein Bluetooth Modul für die konventionelle Diagnose
• Über eine USB-Buchse für alle Arten der Diagnose, einschließlich der PassThru Diagnose nach SAE J2534-1 und SAE J2534-2
Der TXT MULTIHUB ist mit einem LINUX Betriebssystem ausgestattet. Dieses bietet neben einer aussergewöhnlichen Benutzerfreundlichkeit die Möglichkeit der Weiterentwicklung, um problemlos an zukünftige Funktionen angepasst zu werden.
Dank des Smart Modus verbessert das LINUX Betriebssystem die IT-Sicherheit und die Effizienz des TXT MULTIHUB. Die Schnittstelle analysiert völlig automatisch die Werkstattdynamik und die vorhanden Diagnosetypen und wählt immer die beste verfügbare Verbindung. Ein Eingreifen des Werkstattpersonals ist hierfür nicht erforderlich.



LETZTE NEUHEITEN

TEXA FEIERT 20 JAHRE MOTORRADDIAGNOSE UND 20.000 VERKAUFTE NAVIGATOR TXB
Als erstes Unternehmen in diesen Markt gestartet, erreicht TEXA heute eine Abdeckung von über 90% des Fahrzeugparks. Das Produkt Navigator TXB ist weltweit...
Alles lesen

TEXA PRÄSENTIERT DEN NEUEN NAVIGATOR TXT MULTIHUB
Dieses innovative Premiumprodukt ist das Spitzenmodell der Multimarken-Fahrzeugschnittstellen. Es ist im Stande, verschiedene Kommunikationsprotokolle in jeder Situation schnell und intutiv zu verwalten...
Alles lesen

FÜR TEXA HAT 2021 BEREITS BEGONNEN, MIT DEM NEUEN KALENDER VON MILO MANARA
Das vom Meister aus Verona geschaffene Bild ist dem innovativen und smarten Lichteinstellgerät eLight gewidmet, möchte aber auch ein glückbringendes Symbol für das neue, chancenreiche Jahr darstellen.

Alles lesen

MIT TEXA IST DIE RENAULT-DIAGNOSE SICHER UND PROFESSIONELL
Garantierter Zugang auch zu Fahrzeugen des französischen Unternehmens, die mit dem IT-Gateway-Schutzmodul ausgestattet sind. Renault hat kürzlich bei Modellen seiner...

Alles lesen

TEXA WEIHT DIE NEUE DEUTSCHE FILIALE EIN
Der Präsident Bruno Vianello hat heute die neue deutsche Filiale von TEXA im nördlich von Stuttgart gelegenen Obersulm eingeweiht. Mit mehr als 3.000 Quadratmetern ist der Sitz dreimal so groß wie die bisherige, seit 2002 bestehende Niederlassung in Langenbrettach...
Alles lesen

TEXA-TECHNOLOGIE IN DEN VEREINIGTEN STAATEN AUSGEZEICHNET
eTRUCK, ein innovatives Gerät zur Fernüberwachung von LKW und schweren Baufahrzeugen, wurde im Wettbewerb um den PTEN Innovation Award 2020 als das beste Gerät ausgezeichnet...

Alles lesen

News archive