NEWS

TEXA DOMINIERT BEIM AUTOMECHANIKA INNOVATION AWARD 2014
TEXA DOMINIERT BEIM AUTOMECHANIKA INNOVATION AWARD 2014

Die während der weltweit wichtigsten Messe von einer 8-köpfigen Expertenjury verliehene Auszeichnung prämiert zwei Produkte von TEXA: die Augmented Reality Brille und die Telediagnose.

Während der Automechanika, der international wichtigsten Messe der Automotive-Industrie (mit 4.631 Ausstellern aus 71 Ländern), die alle zwei Jahre in Frankfurt stattfindet, erfolgte die Vergabe des renommierten “Automechanika Innovation Award”.

Eine 8-köpfige Expertenjury aus Verbänden, Medien und Industrie prämiert in sieben Kategorien unter den ausgestellten Produkten richtungsweisende und kommerziell erfolgversprechende Ideen. Bewertungskriterien sind hierbei Innovation, Funktionalität, Qualität, Wichtigkeit für den Aftermarkt und Beitrag zum Umweltschutz. Es handelt sich ohne Zweifel um die wichtigste Auszeichnung in der Branche, an der große, weltweit tätige Hersteller teilnehmen.

TEXA hat in der gerade beendeten Veranstaltung sogar in zwei Kategorien gewonnen.

In der wichtigen Kategorie “Repair & Diagnostics” hat sich die in Zusammenarbeit mit EPSON ITALIA realisierte Brille für die erweiterte Realität (Augmented Realitiy) durchgesetzt. Einem Problem, dem die Reparaturtechniker heutzutage immer mehr gegenüberstehen ist, bei der Arbeit kontinuierlich den Blick von den eigenen am Fahrzeug arbeitenden Händen zum Diagnosegerät zu wechseln, was vor allem dann besonders mühsam ist, wenn die Räume begrenzt sind. Dank der neuen TEXA-Brille können die Techniker an Bauteilen des Fahrzeugs arbeiten, ohne einen Blick auf das Diagnosegerät werfen zu müssen, da alle Daten in die Brille selbst projiziert werden und diese dabei auf Sprachbefehle reagiert. Darüber hinaus verringert die Anwendung der Brille und die darin angezeigten Sicherheitsinformationen das Risiko gefährlicher Einsätze, da jeder kritische Punkt im Fahrzeug gekennzeichnet werden kann.

Die zweite Auszeichnung hat TEXA in der Kategorie “Electronic & Systems” erhalten. In diesem Fall mit dem ebenso revolutionären TMD MK3, einem auf der ganzen Welt einzigartigen Multimarken-Telemobility-Gerät, das in ein an die OBD-Dose des Fahrzeugs anschließbares Gerät sehr viel Technologie integriert hat, wie z.B. Multimarken-Diagnosemodul, Telefonmodul 2G, 3G, 4G und LTE, Bluetooth-Modul 4.0 Classic und LE, GNSS-Modul, 2 Dreiachsen-Beschleunigungssensoren; Gyroskop; Höhenmesser und Dual-Core-Prozessor. Mit Hilfe des TMD wird das Fahrzeug “ins Netz gestellt”, was eine Vielzahl von personalisierten Funktionen ermöglicht, insbesondere im Hinblick auf Sicherheit und Wirtschaftlichkeit. Bei den durch die TEXA-Technologie ermöglichten Entwicklungen handelt es sich um Car Pooling, Car Sharing, E-Call, B-Call, E-Toll, Alkohol- und Drogentests, Fahrererkennung, Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Kommunikation oder Fahrzeug-zu-Infrastruktur-Kommunikation, Traffic Management.

“Unser Unternehmen hat seit seiner Gründung im Jahre 1992 immer auf die innovativsten Lösungen gesetzt“, kommentiert Bruno Vianello, Gründer und Präsident von TEXA. „Ich möchte aber unterstreichen, dass Innovation nie von der konstruktiven Qualität abgekoppelt wurde, nicht zufällig sind wir nach den strengsten Qualitätsrichtlinien unserer Branche zertifiziert. Von den über 450 Mitarbeitern unseres Unternehmens sind circa 150 in der Forschung und Entwicklung tätig, was ein Investment von über 10% unseres Umsatzes darstellt. Eine so prestigeträchtige Auszeichnung erhalten in einem Land, in dem unsere wichtigsten Marktbegleiter zuhause sind und von einer sehr fachkundigen Jury vergeben, erfüllt uns mit Stolz und ist uns Ansporn diesen Weg weiter zu verfolgen”.

FOTO




LETZTE NEUHEITEN

TEXA DEUTSCHLAND SPENDET € 5.000 FÜR FLUTOPFER

Im Anschluss an die Versteigerung hochwertiger Kunstdrucke der Bilder des alljährlichen TEXA Kalenders von Milo Manara hat TEXA Deutschland die Erlöse auf die runde Summe von € 5.000 erhöht. Dieser Betrag wurde dann wie angekündigt der Aktion Deutschland Hilft zur Unterstützung der Opfer der Flutkatastrophe gespendet.



Alles lesen

DREIßIG JAHRE TEXA IST DAS MOTTO DES NEUEN KALENDERS GESTALTET VON MILO MANARA
Das Motiv des Künstlers aus Verona ist dem runden Geburtstag gewidmet: In 2022 feiert TEXA dreißigjähriges Jubiläum in der automotiven Welt. Das Jahr 2022 wird ein spezielles und einzigartiges für TEXA...
Alles lesen

RAVAGLIOLI UND TEXA SCHLIEßEN EIN BÜNDNIS FÜR DIE NEUEN HERAUSFORDERUNGEN IN DER KFZ-WERKSTATT
Ravaglioli S.p.A., Mitglied der Vehicle Service Group (VSG), und TEXA S.p.A., zwei der Protagonisten auf dem Gebiet der Werkstattausrüstung, haben ein Abkommen für die...

Alles lesen

TEXA RCCS 3: DIE GROSSE NEUHEIT FÜR DIE WELT DER FAHRERASSISTENZSYSTEME ADAS
RCCS 3 ist die neue von TEXA entwickelte und konstruierte Struktur für die Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen ADAS...
Alles lesen

TEXA DEUTSCHLAND IST TEIL DER OLDTIMER RALLYE "KALEIDOSKOP CLASSICS“
Am Sonntag, den 05.09.2021, fand die dritte Ausgabe der Oldtimer Rallye Kaleidoskop Classics im Sulmtal nahe Heilbronn statt.

Alles lesen

WAS IST EINE PERFEKT FUNKTIONIERENDE KLIMAANLAGE WERT?
Im Sommer ist der Fahrkomfort noch wichtiger und um das zu gewährleisten, muss die Klimaanlage korrekt funktionieren...

Alles lesen

News archive